Bellwald Karl, Schlusselmattuweg 35, 3917 Kippel

Auf der Gemeindekanzlei liegt folgendes Baugesuch zur öffentlichen Einsichtnahme auf:

 

Gesuchsteller:                  Bellwald Karl, Schlusselmattuweg 35, 3917 Kippel

Grundstückeigentümer     Bellwald Maria, Schlusselmattuweg 35, 3917 Kippel

                                         Bellwald Hilda, Schlusselmattuweg 35, 3917 Kippel

                                         Bellwald Karl, Schlusselmattuweg 35, 3917 Kippel

                                         Gfeller-Schweizer Maya, Kastanienweg 3, 3533 Bowil

                                         Isenschmid Thomas, Sandweg 6, 4312 Magden

                                         Rieder Elmar, Schlusselmattuweg 35, 3917 Kippel

                                         Rieder-Bellwald Daniela, Schlusselmattuweg 35, 3917 Kippel

                                         Erben Bellwald Guido, Schlusselmattuweg 35, 3917 Kippel und Dorfstrasse
Wiler

 

Bauvorhaben:                       Anbau Eingang an der Nordfassade beim Wohnhaus Schlusselmattuweg 35,
Abbrechen und neu Erstellen von Stützmauern, Versetzen Holzschopf

                                             Parzelle Nr. 19, Plan Nr. 1 im Orte genannt „Schlusselmatta“,

                                             Koordinaten 625 748 / 138 842

                                             Wohnzone W2

                                     

Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen ab dieser Veröffentlichung schriftlich an die Gemeindeverwaltung zu richten.

 


Kippel, 11. Mai 2018                                                            Gemeindeverwaltung Kippel

 

 

 

Zurück

Strassensperrung Hockenstrasse

In Folge der Unwetterschäden an der Hockenstrasse, bleibt diese bis auf weiteres gesperrt.

Pfingst-Truich 2018

         Der diesjährige Pfingst-Truich findet am Pfingstsonntag, 20. Mai 2018 unter dem Thema "Verkehr & Mobilität" statt. Der Anlass beginnt wie letztes Jahr um 17.00 Uhr mit dem Einmarsch vom Gemeindehaus in die Mehrzweckhalle Kippel. Zum Flyer

Grüngutsammelstelle offen ab 24. April 2018

Die Grüngutsammelstelle befindet sich im Container neben dem ARA Gebäude.

Als biogene Abfälle (Grüngut) gelte: Gartenabfälle, BLumen, Rasen. Laub

NICHT angenommen werden Küchenabfälle, Asche, Katzenstreu, Äste

WICHITG: Die Sammelstelle für Äste wird nach telefonischer Absprache vom Forstbetreib Lötschental organisiert.