Genehmigung der Winter- und Schneeschuhwanderwege sowie der Langlaufloipen

Gemäss dem kantonalen Gesetz über die Wege des Freizeitverkehrs (GWFV), legt die Gemeinde Kippel zwecks Genehmigung die Pläne der Winter- und Schneeschuhwanderwege sowie der Langlaufloipe zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Einsprachen sind innert 30 Tagen nach der Veröffentlichung im Amtsblatt eingeschrieben und begründet an die Gemeindeverwaltung zu richten.

Kippel, 18. Oktober 2019                                                                          Die Gemeindeverwaltung

Zurück

SPERRUNG CHUMMUSTRASSE

WEGEN INSTANDSSTELLUNGS. UND GRBENARBEITEN WIRD DIE "CHUMMUSTRASSE" AUF DEM GEKENNZEICHNETEN ABSCHNITT AB MONTAG, DEN 21. 10. 2019 VORAUSSICHTLICH FÜR 4 WOCHEN FÜR JEGLICHEN VERKEHR GESPERRT.

WIR BITTEN UM KENNTNISNAHME