Europäische Tage des Denkmals 14./15. September 2019 auch im Lötschentaler Museum

Die Europäischen Tage des Denkmals in der Schweiz setzen am 14./15. September 2019 den Pinsel an. Unter dem Motto «Farben – Couleurs – Colori – Colurs» laden sie dazu ein, das baukulturelle Erbe der Schweiz in all seinen Farben und Formen neu zu entdecken. Insgesamt 23 Standorte stehen dieses Jahr auf dem Walliser Programm, von Saint-Maurice bis Ernen. Auch in Kippel findet ein Führung statt: Das Lötschentaler Museum führt eine grössere Auswahl an Fotografien von Albert Nyfeler vor, kommentiert von Thomas Andenmatten, Fotograf aus Brig. Das fotografische Werk des vor allem als Kunstmaler bekannten Nyfelers wird in Vergleich gesetzt zu historischen und aktuellen Aufnahmen anderer Fotografen.

 Weitere Informationen zum kantonalen und nationalen Programm finden Sie unter www.vs.ch/denkmal oder unter www.hereinspaziert.ch.

 

 

Zurück

Ab August 2020 Lehrstelle frei

WIR SUCHEN EINE/EINEN: Lernende Kauffrau/Lernenden Kaufmann Profil E oder M

DU
- bist aufgestellt & lernfreudig
- verfügst über eine gute Schulbildung & bist  
  motiviert, dein Wissen zu erweitern
- bist kontaktfreudig, zuverlässig, engagiert
- suchst einen interessanten &
  abwechslungsreichen Ausbildungsplatz
WIR
sind ein kleines Team & bieten dir eine interessante Grundausbildung im Bereich „Öffentliche Verwaltung“. Der direkte Kontakt am Schalter gibt dir die Möglichkeit das erworbene Wissen praxisnah umzusetzen. Die Ausbildung bei uns erlaubt dir von Beginn an auch Aufgaben selbstständig zu erledigen.
INTERESSE ?
dann sende deine Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Foto bis zum 28. September 2019 an die Gemeindeverwaltung Kippel, gerne auch per E-Mail an info@kippel.ch.
FRAGEN ?
dann ruf uns doch einfach an: Siegmund Jungkunz oder Ernestine Jaggi-Bellwald geben dir zur Lehrstelle gerne weitere Auskünfte:
Tel. 027 939 14 16.

GEMEINDEVERWALTUNG KIPPEL