Der regionale Sicherheitsdienst Lötschental (RSD)

Informieren Sie sich über die Gefahrenlage im Lötschental. Die Talgemeinden und der regionale Sicherheitsdienst setzen neu auf ein APP basiertes Informationssystem. Der Vorteil ist, dass man auch aus dem Ausland zugreifen kann.

Die App können Sie downloaden oder direkt mit dem QR Code auf Ihr Mobilephone laden:

Die neue APP Anthrazit

 

 

 

 

 

 

Nachdem Sie die APP installiert haben wählen Sie Gemeinde auswählen - Regionaler Sicherheitsdienst Lötschental und bleiben SIe stets über die Gefahrenlage im Lötschental informiert. Informationen über die Gemeinden erhalten Sie bei Auswahl der Gemeinden.

Die Lawinensprenganlagen im Lötschental wurde ausgebaut, anbei die Schiessanzeige im Überblick:Schiessanzeige

 

Regionaler Führungsstab (RFS)

 

Der interkommunale Führungsstab ist ein den Gemeindebehörden unterstelltes Organ. Er ist ein Führungsorgan zur Unterstützung der Gemeinde­präsidenten und der Gemeindebehörden bei der Führung, der Koordination und beim Vollzug der Massnahmen im Falle von Katastrophen und in ausserordentlichen Lagen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: Sicherheitsdienst

 
Keine Daten vorhanden.

Camping Lötschental

Der idyllisch an der Lonza gelegene neue Self-Check-In Campingplatz mit 20 Stellplätzen und einer Zeltwiese von rund 860 Quadratmetern lädt zum Verweilen im Lötschnetal ein. Mehr Informationen und alles Wissenswerte über das Lötschental erhalten Sie unter: Camping Lötschental

 

 

 

 

INFO-VERANSTALTUNG: SOLARENERGIE & ELEKTROMOBILITÄT IN BLATTEN

Die Oberwalliser Gemeinden  wollen die Produktion erneuerbarer Energien fördern. Als Mitgliedergemeinde der Energieberatung Oberwallis möchten wir alle interessierten Personen zur Informationsveranstaltung «Solarenergie & Elektromobilität» aufmerksam machen:

Datum Donnerstag, 3. November 2022
Zeit 18:30 Uhr
Ort Mehrzweckhalle, 3919 Blatten (Lötschen)

Mehr zum Programm: SOLARENERGIE & ELEKTROMOBILITÄT

GROSSE BIS SEHR GROSSE BRANDGEFAHR

IM WALLIS HERRSCHT IMMER NOCH EINE SEHR GROSSE WALDBRANDGEFAHR

ES GILT EIN ABSOLUTES FEUERVERBOT IM WAL DUND IN WALDESNÄHE

MEHR INFOS UNTER FEUERGEFAHR