Bau-Links

30.11.-0001
Allgemeine Information

Lassen Sie ihr Bauvorhaben subventionieren: www.bwo.admin.ch

Schweizerische Eidgenossenschaft
&

Konferenz Kantonaler Energiedirektoren

Gebäudeprogramm - für alle die Sanieren wollen: www.dasgebäudeprogramm.ch

 

Wohnbauhilfe:                                 https://www.vs.ch/de/web/sde/wohnbauhilfe

Förderprogramm EffiWatt:             www.effiwatt.ch/vs

Das Gebäudeprogramm:              www.vs.ch/energie 

Förderprogramme/Finanzhilfe     
im Bereich Energie:                       www.vs.ch/de/web/sefh/finanzhilfe-energiebereich

 Information zum Zweitwohnungsgesetz: www.vs.ch/de/web/residences-secondaires
Energie Schweiz

Die Förderprogramme zu Mobilität und Energie: www.energiefranken.ch

Energienachweise für Ihr Bauvorhaben www.vs.ch/de/web/sefh/energienachweise-baubewilligungsverfahren
 

ABFALLBEWIRTSCHAFTUNG

30.11.-0001

 

Seit dem 1. Januar 2014 ist Kippel dem Gebührenverbund Oberwallis beigetreten. Der Gebührenverbund ist der Zusammenschluss aller Oberwalliser Gemeinden mit verursachergerechten Kehrichtgebühren (Kehrichtsackgebühr). Der Gebührenverbund unterhält eine eigene Geschäftsstelle; neben den ordentlichen Verbandsgeschäften organisiert sie u.a. auch die Kehrichtkontrolle im Verbundsgebiet und fördert und koordiniert die Separatsammlung. 
Vertrieb und Inkasso der Gebührenträger (Kehrichtsäcke, Containerplomben) sind an Dritte übertragen. Mehr Informationen über den Verbund und die Abfallentsorgung im Oberwallis erfahren Sie unter: http://www.abfall-oberwallis.ch/ 

Wie, wo und wann der Abfall in der Gemeinde entsorgt werden kann, erfahren SIe im Dokument Kehrichtentsorgung

Der Abfallkalender informiert Sie über die unterschiedlichen Sammlungen während des Jahres: Abfallkalender 2021

 

Förderung der Elektro- und Hybridmobilität

28.09.2020

Der Kanton Wallis beteiligt sich an der weltumfassenden nachhaltigen Entwicklung und hat sich dazu eine «Strategie 2030 der nachhaltigen Entwicklung» und eine entsprechende Governance zurechtgelegt. Er fördert ab dem 01. November 2020 bis zum 31. Dezember 2022 elektrisch betriebene Fahr­zeuge und aufladbare Hybridfahrzeuge (Plug-in), sowie der Aufbau von Ladestationen: Mehr Infos unter: E-Mobilität

Das dafür notwendige Formular finden sie unter: Förderprogramm

Hundesteuer 2021

An die Hundebesitzer

Für jeden Hund, der älter als 6 Monate ist und dessen Besitzer oder Halter den Wohnsitz im Kanton Wallis hat, oder der sich länger als 3 Monate im Kanton aufhält, muss Hundesteuer bezahlt werden.

Die Hundesteuer ist auf der Gemeindeverwaltung am Wohnsitz des Halters unter Vorlage folgender Dokumente zu bezahlen:

Indentitätsdokument des Hundes (Nachweis Chip);

Versicherungsnachweis Haftpflichtversicherung;
Für im Kanton Wallis nicht zugelassene Rassen oder deren Kreuzungen: Ausnahmebewilligung des kantonalen Veterinäramtes;

Die kommunale Steuer beträgt CHF 145.00. Informationen über Hunde, die steuerbefreit oder teilweise steuerbefreit sind, erhalten Sie auf der Gemeinde.

Die Hundesteuer wird für ein ganzes Jahr erhoben und kann nicht entsprechend der Haltedauer des Tieres aufgeteilt werden.

Die Hundesteuer muss bis spätestens 31. März 2020 bei der Gemeindekanzlei bezahlt werden.

Jeder Besitzer oder Halter eines Hundes, der die Hundesteuer nicht bezahlt, kann mit einer Nachsteuer und einer Busse bis zum dreifachen Betrag der Steuer belegt werden.

Kippel, 20. Januar 2021    Die Gemeindeverwaltung

 

Aufgrund der Auflage des Mehrwertverfahrens der Trogmattustrasse 

 

ist die Gemeindekanzlei jeweils vormittags von 09.00 bis 12.00 Uhr an folgenden Tagen geöffnet: 

  

21. Dezember 2020 

22. Dezember 2020 

23. Dezember 2020 

24. Dezember 2020 

28. Dezember 2020 

29. Dezember 2020 

30. Dezember 2020 

31. Dezember 2020 

  

Kippel, den 18. Dezember 2020 

  

CORONA (COVID-19): RFS Lötschental

Der regionale Führungsstab (RFS Lötschental) ist ein den Gemeindebehörden unterstelltes Organ. Er unterstützt die Gemeindebehörden bei der Führung, der Koordination und beim Vollzug der Massnahmen im Falle von Katastrophen und in ausserordentlichen Lagen, wie aktuell während der Coronapandemie. Mehr unter: Krisenstab / Führungstab

Es gilt auch eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum. Die Gemeinde Kippel hat folgende Orte gekennzeichnet: Bushaltestellen und vor dem Platz bei der Bäckerei.

Besten Dank, dass Sie die Hinweise beachten.

Direkter Zugriff Kanton: